Kommunikation und Konfliktlösung in agilen Projekten

Ein Seminar für Projektmanager/innen und Projektmitarbeiter/innen


Zum Programm

Agiles Projektmanagement will eine hohe Dynamik in der Kommunikation und Problemlösung. Es verlangt ein hohes Maß an emotionaler Intelligenz und sozialer Geschicklichkeit.

Besonders herausfordernd kann es sein, wenn dem Kunden agiles Projektmanagement noch wenig vertraut ist.

Wie kann man auf sehr verschiedene Sicht- und Herangehensweisen von Kunden gezielt eingehen? Wie können Konflikte in Projektteams produktiv genutzt werden?

Und wie kann man Menschen dort ansprechen, wo sie sich Nutzen versprechen und sie gleichzeitig bei ihrer Motivation abholen?

Arrows-data-flow-6986 Kopie

Inhalte

Anforderungen agiler Projekte – agiles Vorgehen klar und transparent darstellen

  • Kommunikationskultur in agilen Projekten
  • Differenzen zwischen Projektteams und Kunden überwinden

Konflikte gezielt deeskalieren

  • Hinter jeder Schwierigkeit die Chance erkennen
  • Werkzeuge gezielter Konfliktlösung und Deeskalation
  • Überzeugungstechniken

Differenzen führen zu Streit … oder zu einem ausgewogenen Vorgehen

  • Wie man zwischen Streit und Ergänzung die richtige Wahl trifft …
  • Wie kann man die Differenzen in Teams und zwischen Gruppen produktiv nutzen?
  • Wie kann man eine Zusammenarbeit mit Projektpartnern finden, die eine diametral andere Sichtweise haben?

Trainings- und Beratungszentrum Höfer und Tausch

Obergraben 19, 01097 Dresden (Karte)

eintägig

Als Inhouseveranstaltung 1500 Euro (zzgl. MwSt.) inkl. Teilnehmerunterlagen, Imbiss und Getränken

Information bei: Alexander Höfer . 0351. 5003816 . ahoefer@hoeferundtausch.com

 

(Abbildung 4freephotos.com)